Schuluniformen zum Schulanfang

In den Jahren 2018 und 2020 unterstützte der CMK in Kairiri Schüler*innen mit Schulmaterialien und Schuluniformen. In beiden Jahren wurden jeweils die Kinder, die den Kindergarten verließen und in die örtliche Grundschule eingeschult wurden, mit Schuluniformen ausgestattet.

2018 waren es 12 Schüler*innen, 2020 wurden 17 Schüler*innen eingeschult.

In Kenia ist der Besuch der Primaryschool (Klasse 1 bis 8) an öffentlichen Schulen für alle Schüler*innen kostenlos, wodurch theoretisch allen Kindern der Zugang zu Bildung ermöglicht wird.

Voraussetzung für den Schulbesuch in Kenia ist immer: Kinder müssen mit einer Schuluniformen und Schulmaterialen ausgestattet sein.

Das Tragen von Schuluniformen ist in allen Schulformen verpflichtet und beginnt bereits im Kindergarten. Kinder ohne entsprechende Kleidung können nicht am Unterricht teilnehmen und werden nach mehreren Ermahnungen der Schule verwiesen, bis sie im Besitz einer Schuluniform sind. Für die Kosten müssen die Familien selbst aufkommen und das stellt viele Familien vor große Herausforderungen. Es kommt leider oft dazu, dass Kinder aufgrund fehlender Schuluniformen oder anderer notwendiger Schulausstattung die Schule nicht oder nur zeitweise besuchen können.

Da wir als Verein schon seit langer Zeit mit der Dorfgemeinschaft in Kairiri zusammenarbeiten, konnten wir in den vergangen Jahren einige Familien bei der Ausstattung ihrer Kinder mit Schuluniformen unterstützen. Durch die enge Kooperation mit dem ansässigen Kindergarten erfahren wir frühzeitig, wie viele Kinder pro Jahr von der Preschool in die Primaryschool wechseln.

Schulausstattung für ein Kind kostet 27 Euro

Eine komplette Schuluniform in Kenia kostet umgerechnet ca. 27€. Diese beinhaltet:

  • eine Hose oder einen Rock/Kleid
  • eine Bluse
  • ein Sweater
  • eine Mütze
  • Socken
  • Ein Paar lokal handgefertigte Lederschuhe

Die Schuluniformen variieren je nachdem in welcher Schule die Kinder eingeschult werden, deshalb kann die Ausstattung auch immer ein wenig unterschiedlich ausfallen.

Für die Kinder in Kairiri stellt die Einschulung – genau wie für Erstklässler*innen in Deutschland auch –  ein wichtiges Ereignis in der eigenen Biographie dar und ist von Vorfreude, Aufregung und Stolz geprägt.